Trier: Einbruchsversuch in Pfarrkirche Heiligkreuz – Täter flüchten

0
Ein Fenster wirft seinen Schatten auf eine Wand. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild

TRIER. Zwischen Montag, 24. Juni, 21.30 Uhr, und Mittwoch, 26. Juni, 12.25 Uhr, versuchten unbekannte Täter eine Tür auf der hinteren Gebäudeseite der Pfarrkirche Heiligkreuz in der Arnulfstraße aufzuhebeln.

Die Täter scheiterten offenbar an ihrem Vorhaben und flüchteten unerkannt. Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Trier zu melden (Telefon: 0651/9779-2290). (Quelle: Polizeipräsidium Trier)

Vorheriger Artikel„Ah-Oh“: Eine Ära der Internet-Geschichte ist beendet – Messenger ICQ endgültig abgeschaltet
Nächster ArtikelNeuer Ampel-Blitzer in Trier: An dieser Stelle wird bald fest geblitzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.