Brand auf Fahrgastschiff: Drei Besatzungsmitglieder verletzt

0
Foto: Freiwillige Feuerwehr St. Goar, Löschgruppe Werlau

KAUB. Bei einem Brand im Maschinenraum eines Fahrgastschiffs auf dem Rhein sind drei Menschen verletzt worden.

Am Mittwochmorgen sei das Feuer auf dem Schiff mit rund 90 Fahrgästen bei Kaub im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz ausgebrochen, teilte die Polizei mit.

Rund eine Stunde später habe die örtliche Feuerwehr den Brand gelöscht. Beim Vorfall wurden keine Fahrgäste verletzt. Drei Besatzungsmitglieder erlitten demnach eine Rauchvergiftung, wovon zwei ins Krankenhaus gebracht wurden. Die Brandursache war zunächst unklar. Im Einsatz waren die Feuerwehren von St. Goarshausen, Kaub, Weisel und Werlau.

Vorheriger Artikel+++ Aktuell: Überblick Corona-Zahlen in der Region – die Lage in unseren Landkreisen +++
Nächster ArtikelMotorrad verkeilt sich im Baum: Biker erleidet schwere Verletzungen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.