750.000 Euro Schaden: Brand in Honecker-Geburtshaus in Neunkirchen

Ein Feuer im Dachstuhl eines Hauses in der Neunkirchener Innenstadt greift auf mehrere Nachbargebäude über und richtet einen hohen Sachschaden an. 1912 war Erich Honecker in dem Haus geboren worden.

0
Ein Bild von Erich Honecker in seinem ehemaligen Jagdsitz in Drewitz. Foto: dpa/Jens Büttner

NEUNKIRCHEN. Im Geburtshaus des ehemaligen DDR-Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker im saarländischen Neunkirchen ist am Dienstagabend der Dachstuhl in Flammen geraten. Nach Angaben der Polizei Saarbrücken griff das Feuer auch auf mehrere Nachbargebäude über. Der Schaden soll sich nach einer ersten Einschätzung der Brandermittler auf rund 750.000 Euro belaufen.

Die Feuerwehr sei wegen eines Zimmerbrandes im Dachgeschoss alarmiert worden. Zunächst seien die Einsatzkräfte von zwei vermissten Kindern ausgegangen. Doch wie sich später herausgestellt habe, hätten alle Bewohner das Gebäude unverletzt verlassen können. Ermittlungen zur Brandursache laufen nun.

Das Besondere an der Immobilie, in der das Feuer ausbrach: Der ehemalige Vorsitzende des Staatsrats der Deutschen Demokratischen Republik, Erich Honecker, wurde dort am 25. August 1912 geboren, wie der Pressesprecher der Stadt mitteilte. Honecker war von 1971 bis zu seiner Entmachtung 1989 als Staats- und SED-Parteichef der prägende Politiker der Deutschen Demokratischen Republik. Honecker lebte nur kurz in der Neunkirchener Innenstadt. 1913 zog die Familie in den benachbarten Stadtteil Wiebelskirchen um. (Quelle: dpa)

Vorheriger ArtikelNutzung von „Blitzer-Apps“ kann teuer werden – Wie die Rechtslage ist und welche Strafen drohen
Nächster ArtikelBitburger Radwegekonzept: Fußweg am Talweg jetzt Teil des Radwegenetzes

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.