Corona-Teststation auf dem Trierer Petrisberg – auch für Tests auf eigene Kosten

0
Roland Weihrauch

TRIER. Wer vom Gesundheitsamt zum Corona-Test geschickt wird, kann sich auch bei der Corona-Teststation im Medizinischen Versorgungszentrum Trier auf dem Petrisberg testen lassen.

Wie die die Stadt Trier mitteilt, gilt Gleiches auch für Menschen, die sich auf eigene Kosten testen lassen wollen, weil sie zum Beispiel Angehörige in Pflegeeinrichtungen oder Altenheimen besuchen möchten, Reisende, Privatpatienten oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von ihrem Arbeitgeber angewiesen werden, sich testen zu lassen. Wichtig: Nicht getestet werden Kassenpatienten, die Symptome einer Infektion mit dem Covid-19-Erreger haben.

Die Teststation unter Leitung von Dr. Mike Otto in der Max-Planck-Straße 5, 54296 Trier hat geöffnet von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 16 Uhr und am Freitag von 9 bis 14 Uhr. Weitere Informationen zu unter www.corona-trier.de oder unter Tel.: 0651-46279058.

Vorheriger Artikel++ Mit vorgehaltener Waffe – Unbekannter überfällt Tankstelle ++
Nächster ArtikelMillionen-Gewinn! Aktueller Lottokönig kommt aus dem Saarland

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.