Region: Fahrer mit 1,4 Promille angehalten – Freundin auf Beifahrersitz nüchtern!

0
Symbolbild. Foto: dpa-Archiv

SCHMELZ. In der Hexennacht stellte eine Polizeistreife in der Ambetstraße in Schmelz, ein in Schlangenlinien fahrendes Fahrzeug fest.

Im Rahmen der Kontrolle des mit drei Personen besetzten Pkw stellte sich heraus, dass der 27-jährige Fahrer mit über 1,4 Promille stark alkoholisiert war. Verwundert stellten die Polizisten dabei fest, dass die 25-jährige Fahrzeughalterin mit im Fahrzeug saß und keinerlei Alkohol getrunken hatte.

Der Fahrer musste die Polizisten zur Entnahme einer Blutprobe auf die Dienststelle begleiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.