Duell um Parklücke endet mit Strafanzeigen

0

NEUSTADT/WEINSTRAẞE. Im Duell um eine freie Parklücke kam es am Samstagabend in Neustadt an der Weinstraße zu einem regelrechten Wettkampf zweier Autofahrer.

Um zu der begehrten Lücke auf der anderen Straßenseite im Innenstadtbereich zu gelangen, mussten beide Fahrer wenden. Doch als eine 34 Jahre alte Autofahrerin ihr Tempo verlangsamte, um vorwärts in die Parklücke zu fahren, drückte ihr 24 Jahre alter «Konkurrent» aufs Gaspedal und überholte die Frau, um rückwärts einzuparken, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die Frau war schneller, doch anschließend kam es zum heftigen Streit.

Beide warfen dem jeweiligen Parklücken-Konkurrenten Nötigung vor, so dass die abendliche Parkplatzsuche schließlich mit Strafanzeigen bei der herbeigerufenen Polizei endete.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.