Fliegerbombenfund in der Eifel – Bewohner evakuiert

0
Symbolfoto

Bildquelle: wikipedia

OBERSTADTFELD. Im Rahmen von Baggerarbeiten wurde Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, in Oberstadtfeld, Im Hoffschlack, eine Fliegerbombe gefunden.

Es handelte sich um eine 2 ½ Zentner schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Fundort war ein freies Baugrundstück in dem Neubaugebiet. Nach der Evakuierung von etwa 250 Anwohnern durch Kräfte der FFW Ober- und Niederstadtfeld und Sperrung der B 257 wurde der Blindgänger zwischen 21.15 und 21.50 Uhr von Kräften des Kampfmittelräumdienstes erfolgreich entschärft.

Im Einsatz befanden sich zwei Bombenentschärfer des KMRD, 30 Einsatzkräfte der FFW Ober- und Niederstadtfeld, ein Rettungswagen und Beamte der Polizeiinspektion Daun.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.