Aus dem Kreisel gerammt – Ein Schwerverletzter

0
Symbolbild

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

TRIER. Heute Morgen, 21. April, gegen 6.50 Uhr, ereignete sich in Konz eine schlimmer Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Eine 41-jährige Fahrzeugführerin aus Konz fuhr mit ihrem Pkw in Konz von der Granastraße in den Kreisel an der Saarbrücke ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des im Kreisel, in Richtung Trier abbiegenden, 58-jährigen Motorradfahrers. Es kam zur Kollision, wodurch der Motorradfahrer stürzte und schwer verletzt wurde.

Der Verletzte wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom DRK in ein Krankenhaus in Trier gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Obwohl der Verkehr örtlich umgeleitet wurde, entstanden aus Richtung Trier und Saarburg ein erheblicher Rückstau.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.