Folgenschwerer Verkehrsunfall – Vier Personen verletzt

0

TRIER. Am gestrigen Donnerstag kam es gegen 14.47 Uhr auf der kurvenreichen Strecke der Landstraße 46 zwischen Trier-Quint und Zemmer zu einem folgenschweren Unfall mit vier verletzten Personen.

Nach den ersten Ermittlungen der Polizei Schweich fuhr ein 31-jähriger Autofahrer die L46 von Zemmer in Richtung Trier-Quint, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto verlor und quer zur Straße zum Halten kam.

Der erste entgegenkommende Autofahrer konnte mit seinem Fahrzeug noch nach rechts in den Straßengraben ausweichen, wobei der nächste jedoch frontal mit dem querstehenden Auto zusammenstieß.


Durch den Zusammenstoß wurde ein weiterer nachfolgender Wagen stark beschädigt, der ebenfalls nicht mehr ausweichen konnte.

Vier Personen mussten zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gerbracht werden.

Alle Autos wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Für die Zeit der Unfallaufnahme, der Bergung der Fahrzeuge und der Räumung der Fahrbahn musste die L 46 für etwa 45 Minuten voll gesperrt werden.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.