Ei, Ei, Ei! Böse Überraschung vor Ostern: Eierwerfer beschädigt Pkw in der Eifel

0
Foto: dpa

STROTZBÜSCH. Wie die Polizei Daun mitteilt, meldete ein 24-jähriger Fahrzeugbesitzer aus dem Bereich der VG Ulmen am gestrigen Freitag, 15.04.2022, gegen 12:20 Uhr, dass ein bisher unbekannter Täter seinen, im Laufe des Vormittags im Bereich der Dauner Straße in Strotzbüsch, abgestellten Personenkraftwagen mit rohen Eiern beworfen habe.

Die genaue, hier entstandene Schadenshöhe konnte bisher nicht beziffert werden.

Hinweise zur Tat oder den möglichen Tätern dürfen an die Polizeiinspektion Daun unter 06592 96260 erbeten werden.

Vorheriger Artikel++ Corona-Lage Rheinland-Pfalz aktuell: Landesweite Inzidenz sinkt unter 1000 ++
Nächster ArtikelWetter in der Region: Viel Sonnenschein zur Ostereiersuche

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.