Traben-Trarbach: Einfamilienhaus mit Luftpistole beschossen

0
Foto: Pixabay/Symbolbild

TRABEN-TRARBACH. Wie die Polizei mitteilt, kam es im Zeitraum von 21.3., 17.30 Uhr, bis 22.3., 17.55 Uhr, im Traben-Trarbacher Stadtteil Wolf an einem Einfamilienhaus in der Straße Im Leinertsgarten zu einer Sachbeschädigung an der rückwärtigen, in Richtung Klosterruine gerichteten Terrassentür.

Das objektive Spurenbild lässt den Schluss zu, dass die Beschädigung an der Glasscheibe der Terrassentür höchstwahrscheinlich durch Beschuss mittels Luftpistole (Softair-Waffe) verursacht worden sein dürfte. Die Hintergründe der Tat sind noch vollkommen ungeklärt, insbesondere die Frage, ob die Beschädigung gezielt oder versehentlich verursacht worden ist.

Hinweise zu Tat oder Tätern erbittet sich die Polizei in Zell oder Traben-Trarbach unter den Telefonnummern 06542-98670 oder 06541-6270.

Vorheriger ArtikelNeuer Spritpreis-Hammer: Preise in Luxemburg steigen schon wieder!
Nächster ArtikelBitburg: Kinderlachen auf der Einkaufsmeile

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.