Fahrzeug verliert Schild auf der A64: Vier Pkw beschädigt

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. Am Morgen des 31.03.2021 ereignete sich auf der BAB 64, kurz hinter der Biewerbachtalbrücke, Fahrtrichtung Ehrang/ BAB 1 ein Verkehrsunfall mit insgesamt vier beschädigten Fahrzeugen.

Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte zuvor ein Überbreitenschild seines Fahrzeugs verloren. Das auf der Überholspur liegende Schild war aufgrund der Dunkelheit schlecht ersichtlich, sodass mehrere Fahrzeuge hierüber fuhren und somit Schäden an den Reifen ihrer Fahrzeuge entstanden.

Augenzeugen in dieser Sache werden gebeten, sich mit der Polizeiautobahnstation Schweich, Tel: 06502/91650, in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.