Kind von Auto erfasst und schwer verletzt

0
Symbolbild / dpa-Archiv

ST. INGBERT. Ein acht Jahre altes Mädchen ist in St. Ingbert von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Eine 31-Jährige erfasste das Kind am Samstagmittag mit ihrem Auto, als es gerade die Straße überquerte, wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte. Das Mädchen habe Schnittwunden erlitten und sich die Schulter gebrochen, schwebe aber nicht in Lebensgefahr.

Es kam in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt demnach einen Schock. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Vorheriger ArtikelZwei Schwerverletzte nach Messerstichen – Tatverdächtiger stellt sich
Nächster ArtikelKühleres Wetter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.