„Prost Polizei“ – Autofahrer prostet Polizei mit Dosenbier zu

0

Bildquelle: pixelio

LUDWIGSHAFEN. Am 13.September, gegen 18 Uhr, fuhr ein 26-jähriger Autofahrer in der Brunckstraße an einem Einsatzfahrzeug der Bereitschaftspolizei Rheinland-Pfalz vorbei.

Die Beamten im Fahrzeug staunten nicht schlecht, als der 26-Jährige ihnen freundlich mit einer Bierdose zuprostete und daraus trank.

Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Genuss seines Feierabendbieres zu einem Atemalkoholwert von 0,7 Promille geführt hat.

Ein entsprechendes Bußgeldverfahren wurde eingeleitet.

Die Polizei rät: Bereits geringe Mengen Alkohol verringern die Reaktionsfähigkeit. Beim Führen von Fahrzeugen sollte deshalb gänzlich auf den Genuss von Alkohol verzichtet werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.