Luxemburg: 24-Jähriger knallt gegen Baum und stirbt

0
Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

FÖTZ. Am gestrigen Mittwochabend, 22.9., kam es gegen 21.10 Uhr auf der Strecke CR169, rue de Schifflange zwischen Fötz und Pontpierre zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, wie die Police grand-ducale mitteilt.

Ein Fahrzeug, welches in Richtung Pontpierre fuhr, kam nach einer Linkskurve auf Anhöhe eines Bauernhofes von der Straße ab, raste gegen einen Baum und wurde in die angrenzende Wiese geschleudert. Der 24-jährige Fahrer, alleiniger Insasse, wurde hierbei derart verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb.

Die Staatsanwaltschaft befasste den Mess- und Erkennungsdienst der Kriminalpolizei mit der Ermittlung der Unfallursache und ordnete eine Autopsie des verstorbenen Fahrers an.

Vorheriger ArtikelIn den Kopf geschossen und Leiche verbrannt: Prozess gegen Frauenmörder beginnt
Nächster ArtikelLandtag will Weichen für Wiederaufbau im Flutgebiet stellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.