++ Gefundener Tresor gibt Rätsel auf – Trierer Spezialfirma zur Bergung angefordert ++

0
Aufgefundener Tresor, Gemarkung Schönberg, neben L 150

Am vergangenen Samstag, 15. März, meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizeiinspektion Morbach, dass er einen Tresor neben der L 150, in der Gemarkung Schönberg, gefunden hatte.

Eine anschließende Überprüfung durch die Polizei vor Ort, ergab, dass es sich dabei mum einen älteren verschlossenen Tresor, Größe 125x70x50 cm, Gewicht 300-400 kg, mit grünlicher Hammerschlaglackierung handelte. Zur Bergung des Tresors wurde ein Spezialunternehmen aus Trier angefordert. Vorliegend wird von einer kurzen Liegezeit des Tresors ausgegangen.

Zeugen die sachdienliche Hinweise -zur Herkunft des Tresors, -auf die Personen die den Tresor an der Örtlichkeit ablegten, geben können werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Morbach zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.