Überblick: Demonstrationen am Samstag in Trier: Welche Demos finden wann und wo statt ++

6
Foto: Polizei

TRIER. In der Stadt Trier sind für den morgigen Samstag gleich mehrere Demonstrations-Veranstaltungen angemeldet worden. Wie lokalo.de bereits berichtete kommt es dabei aufgrund von Sperrungen zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen im Stadtgebiet – hunderte Polizisten werden im Einsatz sein.

Welche Organisationen, welche Demonstrationen angemeldet haben und zu welchen Zeiten, haben wir auf Nachfrage bei der Stadt Trier für euch zusammengefasst:

  • DIE LINKE (13:00 – 18:00 Uhr) „Gegendemo gegen Coronaleugner“ – Hauptmarkt Trier
  • Verein Buntes Trier (13.30 – 18.00 Uhr) „Verschwörungsideologien widersprechen“ – Viehmarkt Trier
  • Kevin Singh (14:00 – 17:00 Uhr) „Frieden, Freiheit, Selbstbestimmung“ – Viehmarkt Trier
  • SPD (15 – 20 Uhr) „Gegen den NPD-Fackelzug“ – Fahrstraße Trier
  • Multikulturelles Zentrum Trier e.V. (16 – 20 Uhr) – „Gegen den NPD Fackelzug“ – AfA Trier Nord + Jägerkserne Trier-West
  • Antifa (16.30 – 20 Uhr) „Refugees Welcome“ – Stresemannstraße Trier
  • Bündnis 90/ Die Grünen (16 – 10. Uhr) „Gegenkundgebung zum NPD-Fackelzug“ – Jüdemerstraße Trier
  • Buntes Trier (17 – 22 Uhr) „Demonstration gegen die NPD“ – u.a. Bollwerkstraße – Römerbrücke
  • NPD-Kreisverband Trier (16.30 bis 20 Uhr) „White Lives Matter – Stoppt die Morde an deutschen Frauen! Fackelzug zum Gedenken an Edith Blum!“ – u.a. Nagelstraße – Römerbrücke
  • Vorheriger Artikel++ AKTUELL: Lockerungsperspektiven mit Schnelltests verbinden – Dreyer vor Bund-Länder-Treffen ++
    Nächster ArtikelGerichts-Hammer: Verurteilter Ex-Finanzminister darf Beamtenpension vorläufig behalten

    6 KOMMENTARE

    1. Bei sovielen demos wäre es bestimmt lustig alle im moselstadion zur gleichen Zeit stattfinden zu lassen
      Ich würde mir eine Karte kaufen und gepflegt zuschauen. Brot und Spiele

    2. An alle Demonstranten , Extension Rebellion und Antifa Heinis : falls ihr mal Zeit habt für was sinnvolles zu demonstrieren : wir haben eines der niedrigsten Rentenniveaus in Europa , die höchsten Energiepreise , eine mittelmäßige Schulbildung , die höchsten Steuerzahlungen …. usw . Demonstriert mal einfach für was sinnvolles , dann komm ich auch ! Euer Eddy

      • Eddy, Ihren Wunsch kann ich gut verstehen.
        Das zu tun, setzt aber eines voraus: eigenständiges Denken.
        Und da hapert’s gewaltig bei den von Ihnen Angesprochenen!

    3. Nur ein paar Gelangweilte, die aufgrund der Corona-Einschraenkungen nichts mit sich anzufangen wissen. Lasst sie demonstrieren! Wenn die Zuwendungen wie ALG2 oder Bafög ausbleiben, werden sie wieder real denkend.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.