Nach Verfolgungsfahrt: Gegen Mauer gekracht und überschlagen – Mehrere Verletzte

0
Foto: Feuerwehr Stadt Lebach

THALEXWEILER/LEBACH/THOLEY. Ein 21-jähriger Fahrer hat sich im Saarland erst eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Kurz darauf war der Mann in einen Verkehrsunfall verwickelt, erklärte die Polizei am Dienstag. Bei der Verfolgung am Montagnachmittag ab Tholey ignorierte der 21-Jährige demnach jede Aufforderung zum Stoppen ebenso wie sämtliche Verkehrsregeln.

Der Mann konnte zunächst entkommen, war aber kurz darauf in einen Unfall in Lebach-Thalexweiler verwickelt. Sein Wagen stieß bei einem Überholmanöver mit einem zweiten Auto zusammen, schleuderte dann gegen eine Mauer und blieb auf dem Dach liegen. Drei der vier Insassen erlitten dabei leichte Verletzungen. Auch die Insassen des zweiten Wagens wurden leicht verletzt. Wie viele Menschen in dem anderen Auto waren, war zunächst unklar.

Der 21-Jährige leistete gegenüber der Polizei am Unfallort Widerstand und verletzte einen der Beamten. Warum der junge Mann geflohen war und Details zu dem Unfall waren zunächst nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.