Belästigung im Einkaufszentrum – Mädchen unter den Rock fotografiert!

0
Symbolbild // dpa

KOBLENZ. Am gestrigen Montag, 26. August, fiel gegen 19 Uhr ein 42-jähriger Mann auf der Rolltreppe des Einkaufszentrums dabei auf, wie er mit seinem Handy unter den Rock eines vor ihm stehenden Mädchens fotografierte.

Das Mädchen bemerkte dies durch den auslösenden Blitz und machte lautstark auf sich und das Geschehen aufmerksam, woraufhin der Mann versuchte, sich in Richtung des Ausgangs Görgenstraße abzusetzen. Dies vereitelten jedoch Passanten, die ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhielten.

Noch bevor die verständigten Polizeibeamten allerdings im Forum eintrafen, schlug er sein Handy mehrfach auf den Boden; offenbar, um es funktionsuntüchtig zu machen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Koblenz wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und die Wohnung des Mannes durchsucht. Dabei wurden ein Laptop und ein weiteres Handy sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Vorheriger ArtikelBundestagspräsident a.D. Lammert über Europa, die Kirche und Angela Merkel
Nächster ArtikelNach tödlichem Kuh-Unfall im Urlaub: Gericht kürzt Opfer die Ansprüche!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.