Blitzeinschlag in Wohnhaus – Trümmer fliegen 70 Meter

0
CI Hesperange (facebook)

Bildquelle: CI Hesperange (facebook)

ITZIG. Wie der CI Hesperange via facebook mitteilt, kam es am gestrigen Dienstagmorgen, 1. August, zu einem größeren Einsatz im luxemburgischen Itzig.

In der Ortschaft, nahe der luxemburgischen Hauptstadt, schlug am Morgen ein Blitz in ein Haus, welches daraufhin Feuer unter dem Dachstuhl fing. Dabei war die Wucht des Einschlages so enorm, dass auch 70 Meter vom Haus entfernt noch Trümmer gefunden wurden.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.