Luxemburg: 39-jähriger Fabian Almeida Matos wird vermisst

0
Foto: Police Grand-Ducale

LUXEMBURG/MERSCH. Wie die Police Grand-Ducale mitteilt, wird der der 39 -jährige Fabian Almeida Matos seit Montag, den 12.02.2024 vermisst.

Der Mann ist von kräftiger Statur, zirka 1,60 – 1,70 Meter groß, hat schwarzes, langes, gegeltes Haar, braune Augen, einen kurzen Vollbart und trägt eine Brille. Er ist an beiden Armen, sowie auf der Brust tätowiert.

Derselbe spricht Luxemburgisch, Französisch und Englisch.

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug der Vermisste ein schwarzes T-shirt, einen schwarz-grauen Mantel, blaue Jeans und weiße Sneakers.

Er ist vermutlich mit einem grauen Wagen der Marke Honda (Modell Civic) mit luxemburgischen Kennzeichen unterwegs und könnte sich im Raum Mersch aufhalten.

Jegliche Informationen zu der vermissten Person und deren Aufenthaltsort sollen bitte an die Polizeidienststelle Luxemburg per Tel.: (+352) 244 40 1000 oder per E-Mail: [email protected] weitergeleitet werden.

Vorheriger ArtikelGastronomie verhilft Bitburger Braugruppe zu positiver Bilanz
Nächster ArtikelGrausamer Fund beim Spielen: Vermisste auf Feld tot aufgefunden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.