Fußgängerin in Trier-Quint an Zebrastreifen angefahren und verletzt – Polizei sucht Zeuen!

0
Foto: dpa

TRIER-QUINT. Wie die Polizei Schweich mitteilt, kam es am heutigen Mittwoch, 22.06.2022, gegen 13.30 Uhr in der Quinter Straße in Trier-Quint zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde die Fußgängerin von dem Pkw touchiert, als sie einen Fußgängerüberweg der Quinter Straße überqueren wollte. Durch die Kollision erlitt die Fußgängerin leichte Verletzungen.

An dem Pkw entstand kein Sachschaden. Zeuginnen und Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich unter der Telefonnummer 06502-9157-10 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger Artikel++ Aktuell: Corona-Zahlen Stadt Trier und Landkreis – Inzidenzen und Zahl der Patienten am Mittwoch ++
Nächster ArtikelSaar-Regierung: Entscheidung von Ford gegen Saarlouis ist «Farce»

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.