Rheinland-Pfalz: 15-Jähriger geschlagen und mit Machete bedroht

3
Foto; dpa-Archiv

LUDWIGSHAFEN. Zwei Jugendliche haben einen 15-Jährigen geschlagen und mit einer Machete bedroht.

Der 15-Jährige war am Dienstagmittag in Ludwigshafen unterwegs, als er von den beiden Jungen abgepasst wurde, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Einer habe dem 15-Jährigen ins Gesicht geschlagen und ihn zu Boden gestoßen, der andere eine Machete hervorgezogen und ihn bedroht.

Im Anschluss flüchteten die beiden Täter, die mit Motorroller unterwegs waren. Der 15-Jährige zog sich bei dem Angriff Prellungen und Schürfwunden zu. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Vorheriger ArtikelRheinland-Pfalz: Tourismus im Februar noch deutlich unter Vor-Corona-Niveau
Nächster Artikel“Innovative Idee fördern” – so will Lewentz dem Leerstand in Innenstädten entgegenwirken

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.