Hermeskeil: Sinnlose Zerstörungswut – Bilder-Rundweg im Stadtpark zerstört

0
Foto: dpa/Symbolbild

HERMESKEIL. In der Nacht vom 17.04.2022 auf den 18.04.2022 ist es im Stadtgebiet zu zwei Sachbeschädigungen gekommen.

Eine unbekannte Anzahl an Tätern hat den im Stadtpark errichteten “Bilder-Rundweg” zerstört. Die Bilderrahmen wurden, teils samt Standpfosten herausgerissen und in die angrenzende Teichanlage geworfen.

Zudem wurde vor dem Rathausgebäude ein Fahnenmast aus der Aufnahme gehoben und zu Boden geworfen. Auch hier entstand ein Sachschaden. Es besteht die Annahme, dass beide Taten im Zusammenhang stehen könnten.

Die Polizeiinspektion Hermeskeil bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Ermittlung der Täter. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 06503 9151-0 oder per Mail an pihermeskeil.wache@polizei.rlp.de entgegengenommen.

Vorheriger Artikel++ Aktuell: Corona-Zahlen Stadt Trier und Landkreis – Inzidenzen deutlich gesunken – Weiterer Todesfall ++
Nächster ArtikelEifel: Friedlicher Ostermarsch von Atomwaffengegnern in Büchel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.