74-Jährige auf Autobahn schwer verletzt: Lastwagen rammt Pannen-Wagen auf Standstreifen!

0
Ein Warndreieck auf einem Autobahn-Standstreifen; Foto: pixabay

KIRCHHEIMBOLANDEN. Ein Lastwagen hat auf der Autobahn 63 von Kaiserslautern nach Mainz bei Kirchheimbolanden ein auf dem Standstreifen abgestelltes Auto gerammt.

Eine 76-jährige Frau auf dem Beifahrersitz des Wagens wurde dabei am Montag schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 78-jährige Fahrer, der das Auto nach einer Reifenpanne abgestellt und verlassen hatte, blieb unverletzt.

Der Lkw geriet nach der Kollision rechts in die Leitplanke und kam auf der Böschung zum Stehen. Dessen 47-jähriger Fahrer wurde leicht verletzt. Den Schaden an den Fahrzeugen und der seitlichen Leitplanke schätzte die Polizei auf mehr als 100.000 Euro.

Vorheriger ArtikelErschlagen und in Grube vergraben – Urteil im Mordprozess ohne Leiche wird verkündet
Nächster ArtikelA1 in Fahrtrichtung Trier: Geisterfahrer knatterte über Mittelspur und vollzieht gefährliches Manöver!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.