Trier: Der Impfbus macht am Freitag Halt in Konz

0
Foto: dpa

KONZ. Hingehen, Ausweis zeigen, Corona-Schutzimpfung erhalten: Am Freitag, 26.11.2021, kommt der Impfbus von 09.00 bis 17.00 Uhr nach Konz-Karthaus zur Grundschule St. Johann. Die Aktion findet im Bus und in der angrenzenden Turnhalle statt. Geimpft wird ohne Termine.

Durchgeführt werden Erst- und Zweitimpfungen, sowie Boosterimpfungen sechs Monate nach der Zweitimpfung oder drei Wochen nach einer Impfung mit Johnson & Johnson. Umgesetzt wird die Sonderimpfaktion vom Deutschen Roten Kreuz.
Zur Verfügung stehen die Vakzine von Johnson & Johnson und BioNTech. 

Personen ab 12 Jahren können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten eine Schutzimpfung erhalten. Jugendliche zwischen 16-18 Jahren können mit einer schriftlichen Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten das Impfangebot wahrnehmen.

Wichtig: Ausweis nicht vergessen!

Vorheriger Artikel++ Inzidenz deutlich über 200: Neue Corona-Zahlen für das Saarland ++
Nächster ArtikelGraues Herbstwetter in der Region

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.