Eine unterschlagene EC-Karte, Marihuana, weitere Drogen: Polizei schnappt Fahrraddieb

0
Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

DAGSTUHL. Eine unterschlagene EC-Karte, ein entwendetes Fahrrad, Marihuana und Amphetamine stellten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Nordsaarland in der Nacht zum Sonntag, den 3.10., in Wadern-Dagstuhl sicher, wie die Polizeiinspektion mitteilt.

Die Streifenwagenbesatzung wurde um 2.45 Uhr auf einen 36-Jährigen aus einem Weiskircher Ortsteil aufmerksam, der sein Fahrrad vor sich herschob. Bei der Kontrolle zeigte sich schnell, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Die Beamten fanden bei ihm Marihuana und Amphetamine und eine in Weiskirchen unterschlagene, bis 2024 gültige EC-Karte. Diese hatte der 36-Jährige laut eigenen Angaben vor Monaten gefunden und dann zum Ziehen von Zigaretten benutzt.

Das von dem Mann geschobene Rad war am 7.09. in Losheim am See entwendet worden. Die weiterhin geführten Ermittlungen ergaben den dringenden Verdacht, dass der Mann am 13.07.2021 in Weiskirchen ein an der Hochwaldhalle abgestelltes Fahrrad ebenfalls entwendet hatte. Somit konnten anlässlich einer einzigen Kontrolle drei Eigentumsdelikte aufgeklärt und ein Vergehen nach dem Betäubungsmittelgesetz erkannt werden.

Vorheriger ArtikelBundestagswahl im Saarland: Endgültiges Ergebnis wird festgestellt
Nächster Artikel++ Corona im Saarland – die aktuellen Zahlen des Tagges ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.