Hauseigentümerin stellt Einbrecher – Der ergreift die Flucht

0
Foto: Kai Remmers/dpa/Symbolbild

BAUMHOLDER. In den frühen Morgenstunden des 27.9. verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Kirchstraße in Baumholder, wie die Polizeidirektion Trier mitteilt.

In Anwesenheit der Hausbewohner, hebelte der Täter eine „auf Kipp“ stehende Balkontür auf und gelangte so ins Anwesen. Von diesen Geräuschen geweckt, stand die Hauseigentümerin auf und begab sich in den Hausflur. Dieses bemerkte der Täter und flüchtete unerkannt und ohne Beute durch die Hauseingangstür in unbekannte Richtung. Die Tat hat sich gegen ca. 4.00 Uhr morgens ereignet.

Die Polizeiinspektion Baumholder bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der Straftat. Sachdienliche Hinweise können an die Polizei in Baumholder unter der Telefonnummer 06783/9910 gemeldet werden.

Vorheriger ArtikelBundestagswahl in RLP: SPD überholt CDU bei Direktmandaten und Zweitstimmen
Nächster ArtikelBundestagswahl: Politische Landschaft im Saarland auf den Kopf gestellt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.