Rheinland-Pfalz: 63-Jähriger prallt gegen Strommast und stirbt

0

Ein 63-Jähriger ist in der Südwestpfalz mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, gegen einen Strommast geprallt und tödlich verunglückt.

Er sei noch an der Unfallstelle gestorben, teilte die Polizei am Samstag mit. Am Samstagmittag war der Wagen des Mannes auf Höhe des Fischbacher Friedhofs erst gegen eine Straßenlaterne gestoßen und dann ein Feld hinabgerollt, bis er gegen den Strommast prallte.

Die 35 Jahre alte Beifahrerin wurde schwer verletzt. Die Polizei vermutet einen medizinischen Notfall als Grund für den Unfall und ermittelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.