++ Schnell und drastisch! Wissenschaftler plädieren: Aufhebung Schulpflicht und „harter Lockdown“ ++

4

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina plädiert in einem Appell an die Politik dafür, die Feiertage und den Jahreswechsel für einen harten Lockdown zu nutzen.

Die zu hohe Anzahl von Neuinfektionen müsse schnell und drastisch verringert werden, heisst es in der Stellungnahme der Experten. Konkret empfehlen die Wissenschaftler dabei ein zweistufiges Verfahren.

Demnach solle zunächst die Schulpflicht ab 14. Dezember aufgehoben werden, Bürger möglichst im Homeoffice arbeiten. Auch im privaten Kontext müssten Kontakte auf das absolut notwendigste Mindestmaß reduziert werden, heißt es weiter.

Von Weihnachten bis mindestens 10. Januar 2021 solle dann das öffentliche Leben weitgehend ruhen. Zu diesem verschärften Lockdown gehöre, dass wieder alle Geschäfte bis auf diejenigen des täglichen Bedarfs schließen. Urlaubsreisen und größere Zusammenkünfte müssten während der gesamten Zeit vollständig unterbleiben.

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften, kurz auch (Academia) Leopoldina, ist die älteste naturwissenschaftlich-medizinische Gelehrtengesellschaft im deutschsprachigen Raum und die älteste dauerhaft existierende naturforschende Akademie der Welt.

4 KOMMENTARE

  1. Es ist schon unglaublich wie gespalten und uneinig Politik, Wissenschaft und Gesellschaft in Corona-Zeiten sind. Da geht es von Aufheben der Maßnahmen bis zum Total-Lockdown. Die einen sehen in Corona nur eine schwere Grippe, die anderen die Pest. Die einen schwören auf den PCR-Test, die anderen disqualifizieren ihn. Für manche sind die Fallzahlen im Normalbereich für andere der Weltuntergang. Die einen glauben alles, die anderen nichts. Dazwischen unzählige Meinungs-Schattierungen.
    Die großen Fragen im Jahr 2020: Wer hat den nun Recht? Wer ist naiv? Wer weiß mehr als er zugibt? Wer ist ehrlich und wer lügt? Wer ist besorgt, wer manipuliert? Wer handelt im Eigeninteresse?
    Weiterhin viel Spass beim täglichen Ratespiel.

  2. Kann dem nur zustimmen, dies hätte schon lange so sein müssen! Obwohl man es nicht zugibt, weiß jeder normal denkende , dass die Bildungseinrichtungen und alles dazugehörende, die Hauptverursacher der erhöhten Infektionen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.