Eifel: Mutter mit Sohn (6) an Bord – von Straße abgekommen und umgekippt!

0
Foto: dpa

WEINFELD. Am gestrigen Montagvormittag, 23. November, ereignete sich gegen 10.40 Uhr ein Unfall auf der L 64 von Weinfeld in Richtung Gemünden.

Demnach war eine 36-jährige Autofahrerin aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich mit ihrem sechsjährigen Sohn unterwegs als das Unglück geschah. In einem Gefälle-Stück kam die Fahrerin auf regennasser Fahrbahn rechts von der Fahrbahn ab, wo das Fahrzeug letztlich umkippte. Das Kind blieb ersten Angaben zufolge unverletzt, die Mutter zog sich leichte Verletzungen zu.

Beide wurden jedoch zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus verbracht.

Vorheriger ArtikelFeuer-Drama an der Mosel – Bewohner wird nach Brand in Einfamilienhaus vermisst
Nächster ArtikelRheinland-Pfalz: „Grundentscheidung“ – Gericht lässt keine Befreiung vom Präsenzunterricht zu

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.