Unter Drogen: Mann widersetzt sich Polizisten und verletzt zwei Beamte

0
Polizeiwagen
Foto: dpa-Archiv

THALHAUSEN. Ein unter Drogen stehender Mann hat nach Polizeiangaben am Freitag zwei Polizisten verletzt. Ein Beamter sei bei dem Einsatz in Thalhausen (Landkreis Neuwied) schwer verletzt worden und dienstunfähig, teilte die Polizei mit. Der andere habe leichte Verletzungen erlitten. Der randalierende Mann kam in eine psychiatrische Klinik.

Laut Polizei war am Freitagmorgen ein Randalierer in Thalhausen gemeldet worden. Beim Eintreffen der Beamten habe der Mann auf einem Motorrad mit laufendem Motor gesessen. Er habe sich geweigert, abzusteigen. Daraufhin habe ein Beamter versucht, den Mann am Arm zu greifen und ihn vom Motorrad zu ziehen.

Dabei habe der den Beamten gegen eine Betonmauer gestoßen und schwer verletzt. Sein Motorrad habe er gegen den zweiten Polizisten gestoßen. Der Mann wurde schließlich gefesselt. Ihm wurde zudem eine Blutprobe entnommen. Er blieb unverletzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.