Berauscht und Betrunken – mehrere Ermittlungen nach Verkehrskontrollen der Bitburger Polizei

0
Symbolbild. Foto: dpa-Archiv

Wie die Polizei Bitburg mitteilt, stellten Beamte der Polizeiinspektion Bitburg bei durchgeführten Verkehrskontrollen, gleich fünf mutmaßlich berauschte Autofahrer und einen alkoholisierten Rollerfahrer, teils ohne Führerschein, fest.

Der 58-Jährige hatte nach ausgiebigem Alkoholgenuss einen Roller als Fortbewegungsmittel gewählt und wurde um kurz vor Mitternacht in Echternacherbrück kontrolliert. Dabei wies der Atemalkoholtest des Mannes einen Wert von 1.6 Promille. In allen Fällen wurden Blutentnahmen angeordnet und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.