Autofahrer auf blanker Felge unterwegs

0
Foto: dpa-Archiv

BRETZENHEIM. Die Polizei hat einen 55-Jährigen erwischt, der betrunken am Steuer und auf einer blanken Felgen unterwegs gewesen ist. Der Mann war einer anderen Autofahrerin am späten Montag in der Nähe von Bretzenheim (Kreis Bad Kreuznach) auf einem Parkplatz aufgefallen.

Er hatte dort angehalten, um sein rechtes Vorderrad in Augenschein zu nehmen. Dass dieses zerfetzt war, schien ihn nicht zu stören, denn er fuhr kurz darauf auf der blanken Felge weiter.

Die Polizei traft den Mann schließlich bei dessen Heimadresse an. Der 55-Jährige saß immer noch im Auto, er war betrunken hinter dem Steuer eingeschlafen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Wie es zu dem Schaden an seinem Reifen gekommen war, konnte er nicht sagen.

Vorheriger ArtikelProzess um illegales Rennen auf Autobahn vor Abschluss
Nächster ArtikelBelastung mit Grundsteuer B in Dierfeld am höchsten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.