Regen und vereinzelte Gewitter an Mosel und Saar

0
Wetter. Feldspaziergang bei wolkigem Wetter
Feldspaziergang bei wolkigem Wetter. Foto: Christoph Schmidt/ dpa-Archiv

OFFENBACH. Nach einem vielerorts sommerlichen Pfingstsonntag müssen sich die Menschen an Rhein, Mosel und Saar in den kommenden Tagen auf Regen und Gewitter einstellen. «Die Temperaturen sind mit etwas über 20 Grad angenehm, aber das Wetter ist es nicht», sagte der Meteorologe Markus Übel vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag.

Immer wieder seien in Rheinland-Pfalz und dem Saarland Schauer und einzelne Gewitter möglich.

Am Montag ist es stark bewölkt. Im Laufe des Tages regnet es zunächst im Südosten, dann im ganzen Land schauerartig. Bei maximal 23 Grad sind auch einzelne Gewitter möglich. In der Nacht auf Dienstag sinken die Temperaturen auf bis zu 14 Grad, immer wieder kann es regnen.

Auch am Dienstag zeigt sich selten die Sonne und es regnet oft. Vereinzelt kann es gewittern. Die Temperaturen erreichen bis zu 16 Grad in der Eifel und 22 Grad in der Vorderpfalz. Erst am Mittwoch klingt der Regen ab, am Donnerstag könnte es nach der Prognose der Meteorologen dann trocken bleiben.

Vorheriger ArtikelHotelschiff kommt auf Mosel von Kurs ab und berührt Grund
Nächster ArtikelTödlicher Unfall – Landwirt von Heuballen erdrückt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.