Straßenglätte: Zwei Unfälle auf B268 bei Zerf

0

Bildquelle: P. Seeger / dpa-Archiv

GREIMERATH/ZERF. Am Mittwoch, den 30.01.2019, ereigneten sich auf der B268 zwischen der Zufahrt nach Greimerath und Zerf zwei Verkehrsunfälle aufgrund Glättebildung. In beiden Fällen war nur ein Fahrzeug beteiligt.

Die PKW kamen jeweils nach rechts von der Fahrbahn ab und blieben im Straßengraben liegen. Insgesamt wurde hierbei eine Fahrzeugführerin leicht verletzt, eine ärztliche Behandlung war jedoch nicht nötig.

Das erste Fahrzeug war mit drei Personen besetzt, die jedoch alle unversehrt dem auf der Beifahrerseite liegenden Fahrzeug entsteigen konnten. Es entstanden nur Sachschäden an den beiden PKW.

Während der erste Unfall gegen 16:30 Uhr bei der Polizei gemeldet wurde, war der zweite Verkehrsunfall bereits am Vormittag passiert, dieser wurde jedoch nicht polizeilich gemeldet. Lediglich ein eingeschneiter PKW neben der Fahrbahn gab einen Hinweis auf den Unfall.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.