Einbruch in Konz-Könen – Schneller Fahndungserfolg der Polizei Saarburg

0
Symbolbild: Festnahme. Foto: Polizei RLP

KONZ. Im Fall eines Einbruches in ein Zulieferungslager eines Lebensmittelhandels in Konz-Könen am 25.05. (lokalo.de berichtete) konnte die Polizei Saarburg heute einen schnellen Fahndungserfolg vermelden.

Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen der Polizeiwache Konz konnten die beiden Tatverdächtigen am Montag, 29.05.2017 ermittelt und festgenommen werden. Unmittelbar vor ihrer Festnahme begingen sie einen Ladendiebstahl in einem anderen Lebensmittelmarkt in Konz- Könen. Dieses Diebesgut führten sie bei der Festnahme mit sich.

In einer ersten Anhörung räumte ein Tatverdächtiger die Tatbeteiligung beim Einbruch ein.

Die 34 und 41 jährigen Männer aus der Region Trier- Saarburg, gegen die jeweils bereits ein Haftbefehl bestand, wurden dem Haftrichter vorgeführt. Beide sitzen nun in einer JVA ein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.