Tödliches Drama – Über Leitplanke geflogen und gegen Baum gekracht

0
Symbolbild. Schräge, nahe Draufsicht auf die Fahrerseite eines Polizeiautos.
Symbolbild

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

A61. Wie der SWR berichtet, kam es am Sonntagnachmittag auf der A61 bei Gau-Bickelheimzu einem tödlichen Verkehrsunfall. Eine Familie aus der südlichen Pfalz ist dabei mit dem Auto verunglückt. Eine Frau starb, die anderen Insassen des Wagens wurden schwer verletzt.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam die Familie mit dem Wagen von der Fahrbahn ab, berichtet der Rundfunk.
Zeugen berichten, das das Fahrzeug über die Leitplanke flog und gegen einen Baum knallte.

Unter Berufung auf Polizeiangaben wird berichtet, dass die Frau direkt verstarb. Zwei weitere Erwachsene und ein Kind wurden schwerverletzt in umliegende Kliniken gebracht. Die Familie war nach einem Kurzausflug unterwegs nach Hause

Die Autobahn war zwischen dem Autobahndreieck Nahetal und der Anschlussstelle Bornheim für mehrere Stunden in Fahrtrichtung Ludwigshafen voll gesperrt.

Vorheriger ArtikelVulkaneifel wird offizieller UNESCO-Geopark
Nächster ArtikelKinderarmut in Rheinlad-Pfalz steigt weiter an

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.