Polizei fahndet nach Dieb

0

Bildquelle: Polizei Trier

TRIER/SAARBURG. Nach einem Diebstahl eines Portemonnaies und anschließender unberechtigter Abbuchungen an Geldautomaten fahndet die Polizei nun öffentlich nach dem unbekannten Täter.

Der Dieb hatte am 26. April 2016 ein Portemonnaie aus einem Krankenzimmer in einem Krankenhaus in Saarburg gestohlen. Noch am selben Tag hob der Unbekannte Bargeld an verschiedenen Geldautomaten ab. Hierbei filmten ihn Überwachungskameras. Mit den Fotos fahndet die Polizei nun nach Beschluss des Amtsgerichts Trier öffentlich nach dem Täter.

Der Täter hob am 26. April um 16.18 Uhr und um 16.20 Uhr von der entwendeten EC-Karte Bargeld an Automaten in Trier ab. Um 18.05 Uhr erfolgte eine weitere Abhebung an einer Bank in Saarlouis.

Die Polizei fragt darum: Wer kann Hinweise zu dem Täter geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Saarburg zu melden: 06527/9155-39 bzw. -10.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.