++ Region: Temperaturen bis 32 Grad – Sommergewitter möglich ++

In den kommenden Tagen wird in Rheinland-Pfalz und im Saarland wieder die 30-Grad-Marke erreicht. Bei dem Sommerwetter sind aber auch Gewitter möglich.

0
Foto: dpa/Symbolbild

OFFENBACH. Bei sommerlichen Temperaturen ist in Rheinland-Pfalz und im Saarland in den kommenden Tagen auch mit Schauern und teils mit Starkregen zu rechnen. Der Donnerstag startet nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach vom Mittwoch zunächst sonnig und heiter.

Im Tagesverlauf könne es dann vor allem östlich des Rheins und in der Pfalz Schauer und Gewitter mit Starkregen geben. Die Temperaturen steigen auf 27 bis 32 Grad.

Der Freitag beginne stark bewölkt und teils sei auch gewittriger Starkregen möglich. Im Laufe des Vormittags lockert es laut DWD bei Temperaturen von 23 bis 26 Grad auf. In der Pfalz könne es noch etwas wärmer werden.

Der Samstag beginne zunächst heiter. Ab dem späten Nachmittag gibt es den Meteorologen zufolge örtlich wieder Schauer und Gewitter. Die Temperaturen steigen auf 25 bis 29 Grad, am Oberrhein kann es mit 31 Grad noch wärmer werden. (Quelle: dpa)

Vorheriger ArtikelKurz vor Ende der Friedenspflicht: Chemie-Tarifpartner suchen nach Lösung
Nächster ArtikelTrier: Revision in Bad und SaunaGarten an den Kaiserthermen – Schließung im Juli

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.