Trier: Dreister Diebstahl bei Autohaus – Langfinger lassen Kompletträder mitgehen

0
Foto: Lino Mirgeler/dpa

TRIER. Wie die Polizei Trier mitteilt, entwendeten bislang unbekannte Täter in der Nacht vom 11. auf den 12. März in der Zeit von ca. 17 Uhr bis 8 Uhr bei einem Autohaus in der Ruwerer Straße in Trier die Reifen mitsamt Felgen von zwei neuen Fahrzeugen.

Derzeit bestehen Hinweise auf einen weißen Lieferwagen, der das Gelände zur Tatzeit befuhr und nach kurzer Zeit wieder verließ. Zeugen, die hierzu etwas verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Trier zu melden: 0651 9779-2290

Vorheriger ArtikelVermisstensuche in der Region: Drei Mädchen zwischen 11 und 17 aus Kinderheim verschwunden
Nächster ArtikelWincheringen: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß von zwei Pkw

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.