++ Wetter in der Region: Regen und Gewitter ++

0
Foto: dpa

OFFENBACH. In Rheinland-Pfalz und dem Saarland kann es am Dienstag lokal Starkregen mit einem Niederschlag von 15 Liter pro Quadratmeter in der Stunde geben. Verbreitet regnet es schauerartig, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Ab dem Mittag kann es örtlich auch Gewitter geben. Die Höchstwerte liegen bei 12 bis 15 Grad, in Hochlagen bei etwa 10 Grad.

In der Nacht zum Mittwoch ist es teils wolkig, teils gering bewölkt. Zunächst gibt es noch Schauer, dann bleibt es trocken. Die Temperaturen sinken auf fünf bis zwei Grad im Süden, sonst auf drei bis null Grad. In der Eifel können stellenweise sogar Werte von minus ein Grad erreicht werden. Gebietsweise ist leichter Frost möglich.

Am Mittwoch ist es teils heiter und weitgehend trocken. Im Bergland sind im Tagesverlauf einzelne, kurze Schauer möglich. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 15 und 18 Grad, in Hochlagen bei 14 Grad. (dpa)

Vorheriger Artikel12 Schafe von Weide gestohlen – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel++ Inzidenz im Wochenvergleich gestiegen: Neue Corona-Zahlen für das Saarland ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.