++ Der Frühling ist da: Sonniges Wetter in der Region ++

0
Gelbe Tulpen im Gegenlicht. Foto: David Young/dpa/Symbolbild

OFFENBACH. Zur Wochenmitte hin steigen die Temperaturen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland gebietsweise auf über 20 Grad. Wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte, werden schon am Dienstagnachmittag Werte von 20 bis örtlich 24 Grad erreicht, in höheren Lagen 18 Grad. Dazu bleibe es meist trocken.

In der Nacht zum Mittwoch ziehen vermehrt Wolken auf und es kann auch regnen. Die Tiefstwerte liegen bei zehn bis sechs Grad, in der Hocheifel werden örtlich nur vier Grad erreicht.

Der Mittwoch startet laut Wetterdienst mit einem Mix aus Wolken und sonnigen Abschnitten. Nachmittags sind im Westen Schauer möglich. Die Temperaturen bleiben mit 21 bis 24 Grad frühlingshaft. In der Nacht zum Donnerstag kann es zu Regen und Gewitter kommen. Die Temperaturen sinken auf elf bis sieben Grad. (dpa)

Vorheriger ArtikelGastgewerbe: Hotellerie und Gastronomie im Land hoffen auf Ostergeschäft
Nächster ArtikelIllegale Müllablagerung: Sperrmüll und Elektroschrott im Wald abgeladen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.