Lkw kracht in Stauende: Autobahn nach Crash mit mehren Fahrzeugen voll gesperrt

0
Foto: Polizei

DEIDESHEIM/A65. Nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen ist die Autobahn 65 bei Deidesheim am Montagmorgen für etwa eine Stunde voll gesperrt worden.

Die Höhe des Unfallschadens betrage über 50.000 Euro, wie die Polizei in Edenkoben mitteilte.

Ein Lastwagenfahrer hatte ein Stauende zu spät erkannt und war gegen das Fahrzeug vor ihm geprallt. Dieses wurde auf ein weiteres Auto geschoben. Ein Autofahrer erlitt dabei ein Schleudertrauma und wurde ärztlich behandelt.

 

Vorheriger Artikel++ Aktuell: Impfzentren bleiben bis Jahresende am Start ++
Nächster ArtikelRLP-Datenschutzbeauftragter: Notwendigkeit der Luca-App prüfen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.