Vermisste Luxemburgerin wurde gefunden

0
Foto: Jens Büttner/dpa

Luxemburg. Die gestern als vermisst gemeldete, 61-jährige Luxemburgerin Anita Olsem wurde gefunden, wie die Police Grand-Ducale mitteilt.

Die Frau, die mit ihrem weißen Campingcar eine Freundin in Bad Honnef besuchen wollte, war seit dem 6.11. vermisst. Sie war am 8.11. in einen Verkehrsunfall verwickelt und befindet sich gegenwärtig zur Behandlung in einem Krankenhaus in Rheinland-Pfalz.

Vorheriger Artikel„Teilhaben an einem historischen Schatz“: Kooperation von Stadt und Universität Trier trägt Früchte
Nächster Artikel++ Weiterer Inzidenz-Sprung: Neue Corona-Zahlen für das Saarland ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.