Mit 1,6 Promille: 28-Jähriger Autofahrer überschlägt sich und landet im Feld

0
Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

LAMBSHEIM. Am gestrigen Montag, den 18.10., befuhr gegen 21.00 Uhr ein 28-jähriger Mann aus Lambsheim mit einem Mercedes die K2 aus Richtung Gerolsheim in Richtung Lambsheim, wie die Polizeidirektion Ludwigshafen mitteilt.

Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld. Hierbei wurde er nur leicht verletzt und konnte sich selbstständig aus seinem Pkw befreien.

Bei der Unfallaufnahme konnte durch die eingesetzte Streife Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Am Pkw entstand Totalschaden von geschätzten 30.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Telefonnummer 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Telefonnummer 06237/934-1100 zu wenden. Alternativ können Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de gegeben werden.

Vorheriger ArtikelFahrlässige Tötung und Brandstiftung: Hauseigentümer installierte keine Rauchmelder
Nächster Artikel++ Pause in der Stadt? – Eure Mittagstisch-Angebote in Trier am Dienstag, 18. Oktober ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.