Kassierer in Tankstelle mit Schusswaffe bedroht: Räuber erbeutet Bargeld

0
Foto: dpa-Archiv

MERCHWEILER. Ein bislang unbekannter Mann hat am gestrigen Sonntag, 19.09.21,  gegen 21.20 Uhr eine Tankstelle in der Hauptstraße im saarländischen  Merchweiler überfallen und einen dreistelligen Geldbetrag erbeutet. Das teilte die Polizei Neunkirchen heute mit.

Der Mann bedrohte den Kassierer mit einer Schusswaffe und forderte unter Vorhalt dieser die Aushändigung des Bargeldes. Der Täter flüchtete danach in Richtung Ortsmitte von Merchweiler. Der Täter ist ca. 175 cm groß und von schlanker Gestalt. Er trug einen grauen Kapuzenpullover, eine schwarze Basecap und eine schwarze Sporthose.

Hinweise zum Täter oder der Tat unter 06821-2030. Wem ist die Person evtl. vor oder nach der Tat in der Ortslage von Merchweiler aufgefallen?

Vorheriger Artikel„Reparieren statt Wegferfen“: Repair Café Trier lädt wieder zum Retten kaputter Dinge ein
Nächster ArtikelIn Schlangenlinien mit Lkw über die Autobahn: Suff-Fahrt endet in der Ausnüchterungszelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.