Flussschifffahrt beeinträchtigt: Tankmotorschiff fährt gegen Schleusen-Spundwand

0
Foto: dpa/Symbolbild

WIESBADEN. Während der Fahrt eines Tankmotorschiffs ist am Sonntag ein Teil der Schleuse von Mainz-Kostheim erheblich beschädigt worden. Der horizontale Kantenschutz der Schleusenspundwand sei deformiert worden und rage in die Nordkammer der Schleusengruppe hinein, teilte die Bereitschaftspolizei mit.

Die Schleusenkammer sei daraufhin gesperrt worden. Der Schifffahrt steht damit zeitweise nur die Südkammer der Maineingangsschleuse zur Verfügung. Die Wasserschutzpolizei Wiesbaden nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf. (dpa)

Vorheriger ArtikelBetrunkener Ruhestörer wird aggressiv und muss getasert werden
Nächster ArtikelLuxemburg: Polizei erwischt Einbrecher auf frischer Tat

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.