Explosiver Fund: Pilzsammler entdeckt Handgranate im Wald

0
Absperrband der Polizei. Foto: Bodo Marks/Archiv

KAISERSLAUTERN. Ein Pilzsammler hat im Wald bei Kaiserslautern eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Der Mann rief sofort die Polizei, nachdem er das explosive Wurfgeschoss am Sonntag in unmittelbarer Nähe eines Waldweges entdeckt hatte, wie die Beamten am Dienstag mitteilten.

Die Handgranate wurde von Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes abtransportiert.

Vorheriger ArtikelFrau in Transporter gezerrt und entführt: Polizei geht von Eifersucht als Motiv aus
Nächster Artikel+++ Aktuell: Überblick Corona-Zahlen in der Region – die Lage in unseren Landkreisen +++

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.