Konz-Roscheid: Dreister Diebstahl sorgt für Kopfschütteln – Unbekannte vergehen sich an Grab

0
Grabsteine auf einem Friedhof; Symbolbild (dpa)

ROSCHEID. Dreister Diebstahl auf dem Friedhof in Roscheid. Wie die Polizei am Montag mitteilt, kam es im Zeitraum vom 22. bis 26. August, zu einer besonders respektlosen Tat.

Demnach rissen bislang unbekannte Täter eine Metallstatue von einem Grab heraus. Die Grabsteinplatte selbst, wurde dabei ebenfalls erheblich beschädigt. Die genaue Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Sachdienliche Hinweise, die zur Tataufklärung führen könnten, bitte an die PW Konz. Tel.: 06501 9268-0

Vorheriger ArtikelTierisch wichtige Arbeit im Katastrophengebiet – Tierschützer retteten 47 Katzen nach der Flut
Nächster ArtikelFördertopf bringt Bewegung in Konflikt – Land startet Auszahlung für Busbetriebe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.